Zurück zur Startseite
Unser Profil
Unser Angebot
(Un-)Wetter
Informationen
Suche

Schullaufbahn und Laufbahnberatung

Wir unterstützen unsere Schülerinnen durch gezielte Information und Beratung dabei, Eigenverantwortung für ihren Bildungsweg zu übernehmen.

So finden regelmäßig Vollversammlungen statt, in denen die Schülerinnen über anstehende Entscheidungen und formale Aspekte wie Umwahl, Besondere Lernleistung oder Abiturqualifikation informiert werden.

Für individuelle Beratungen und Prognosen sowie persönliche Gespräche stehen Fachlehrer, Stammkursleiter und MSS-Leitung sowie auch der Berufsinformationslehrer den Schülerinnen und gerne auch den Eltern zur Verfügung.

  

Freiwilliges Wiederholen im Laufe der Oberstufe

Einmal, am Ende der Halbjahre 11/2, 12/1, 12/2 oder vor Beginn der schriftlichen Abiturprüfung kann eine Schülerin um ein Jahr freiwillig zurücktreten, sofern die Jahrgangsstufe 11 nicht wiederholt worden ist.
In diesem Falle sollte rechtzeitig das Gespräch mit der MSS-Leitung gesucht werden.
Ein Rücktritt ist schriftlich zu beantragen und wird im Zeugnis vermerkt. Bei der Wiederholung können nur die Ergebnisse des zweiten Durchgangs für die erneute Zulassungsentscheidung und die Gesamtqualifikation herangezogen werden.
Die Schülerinnen müssen die Belegung ihrer Fächer nach dem Unterrichtsangebot der Schule richten. Bei Wiederholung der Jahrgangsstufe 11 können die Fächer neu gewählt werden

  

Erwerb der Fachhochschulreife (schulischer Teil)

Es ist auch möglich, die Schule am Ende der Jahrgangsstufe 12 mit dem schulischen Teil der Fachhochschulreife zu verlassen, wenn bestimmte Noten-Voraussetzungen erfüllt sind.

 

Wetter-Infos


Kalender und Termine


Home Impressum Datenschutz Kontakt

Copyright 2007-2019 St.-Franziskus-Gymnasium und -Realschule, Kaiserslautern